EverKB

Knowledge Base Ever

PHP-Methode zur Addition und Subtraktion von Datumsangaben

2019-11-21 11:05:49

Label: php,date add,date sub, Zeitaddition und Subtraktion

Methode eins

echo strtotime("now"), "\n";
echo strtotime("10 September 2000"), "\n";
echo strtotime("+1 day"), "\n";
echo strtotime("+1 week"), "\n";
echo strtotime("+1 week 2 days 4 hours 2 seconds"), "\n";
echo strtotime("next Thursday"), "\n";
echo strtotime("last Monday"), "\n";
echo strtotime("2019-01-01 12:12:12 +1 day"), "\n";

Methode zwei

$second = 3600;
$timestamp = strtotime("now") + $second;

Zeitstempel in Zeichenkettenformat konvertieren

date ( string $format [, int $timestamp ] ) : string

// 2001-03-10 17:16:18
echo date("Y-m-d H:i:s");

//Monday 15th of August 2005 03:12:46 PM
echo date('l dS \of F Y h:i:s A');
d: die ersten Tage des Monats, wobei zwei Ziffern von 01 bis 31 vor null stehen
D: Der Wochentag, der Text gibt an, dass 3 Buchstaben, Montag bis Sonntag
j: die ersten Tage des Monats, keine führenden Nullen, 1 bis 31
l: Wochentag, Volltextformat, Sonntag bis Samstag
N: Die ISO-8601-Formatnummer gibt den Wochentag an (PHP 5.1.0 neu), 1 (für Montag) bis 7 (für Sonntag).
S: Englisches Suffix nach der Anzahl der Tage pro Monat, 2 Zeichen, st, nd, rd oder th. Kann mit j verwendet werden
w: der Wochentag, die Zahl gibt 0 (für Sonntag) bis 6 (für Samstag) an
z: die ersten Tage des Jahres, 0 bis 365
W: Die ersten Wochen des ISO-8601-Formatjahres, beginnend am Montag jeder Woche (neu in PHP 4.1.0), zum Beispiel: 42 (42. Woche des aktuellen Jahres)
F: Monat, Volltextformat, z. B. Januar oder März, Januar bis Dezember
m: der durch die Zahl angegebene Monat mit führenden Nullen von 01 bis 12
M: der durch die Abkürzung mit drei Buchstaben dargestellte Monat, Jan. bis Dez.
n: der durch die Zahl dargestellte Monat ohne führende Nullen, 1 bis 12
t: einige Tage im angegebenen Monat, 28 bis 31
L: Ist es ein Schaltjahr, wenn es ein Schaltjahr ist, ist es sonst 0
o: Jahreszahl im ISO-8601-Format. Dies entspricht dem Wert von Y, mit der Ausnahme, dass dieses Jahr verwendet wird, wenn die Anzahl der Wochen (W) der ISO zum vorherigen oder nächsten Jahr gehört. (PHP 5.1.0 neu), Beispiele: 1999 oder 2003
Y: Jahr, in dem die vierstellige Nummer vollständig vertreten ist, zum Beispiel: 1999 oder 2003
y: das zweistellige Jahr, zum Beispiel: 99 oder 03
a: niedrigere Morgen- und Nachmittagswerte morgens oder abends
A: Vormittags und nachmittags in Großbuchstaben, AM oder PM
B: Swatch Internet Standard, 000 bis 999
g: Stunde, 12-Stunden-Format, keine führenden Nullen, 1 bis 12
G: Stunde, 24-Stunden-Format, keine führenden Nullen, 0 bis 23
h: Stunde, 12-Stunden-Format, mit führenden Nullen, 01 bis 12
H: Stunde, 24-Stunden-Format, mit führenden Nullen, 00 bis 23
i: Minuten mit führenden Nullen, 00 bis 59
s: Sekunden mit führenden Nullen, 00 bis 59
o: Millisekunden (neu in PHP 5.2.2). Beachten Sie, dass die Funktion date () immer 000000 zurückgibt, da sie nur das Ganzzahlargument akzeptiert, während DateTime :: format () nur Millisekunden unterstützt. Beispiel: 654321
e: Zeitzonen-ID (neu in PHP 5.1.0), zum Beispiel: UTC, GMT, Atlantik / Azoren
I: Ist es Sommerzeit? Wenn es Sommerzeit ist, ist es 0, sonst 0.
O: Die Anzahl der Stunden, die von der Greenwich Mean Time abweichen, zum Beispiel: +0200
P: Abweichung von der Greenwich Mean Time (GMT), es gibt einen Doppelpunkt zwischen Stunden und Minuten (neu in PHP 5.1.3), zum Beispiel: +02: 00
T: Die Zeitzone, in der sich die Einheit befindet, z. B .: EST, MDT ([Anmerkung des Übersetzers] ist ein Volltextformat unter Windows, z. B. "Eastern Standard Time", in der chinesischen Version wird "China Standard Time" angezeigt).
Z: Die Anzahl der Sekunden des Zeitunterschiedsversatzes. Der Zeitzonenversatz westlich von UTC ist immer negativ und der Zeitzonenversatz östlich von UTC ist immer positiv. -43200 bis 43200
c: Datum im ISO 8601-Format (neu in PHP 5), 2004-02-12T15: 19: 21 + 00: 00
r: Datum im RFC 822-Format, zum Beispiel: Do, 21. Dezember 2000, 16:01:07 +0200
U: Sekunden seit der Unix-Ära (1. Januar 1970 00:00:00 GMT)

Label

CentOS7 CentOS PHP Linux Python3 Python MySQL MariaDB YUM JavaScript CSS Redis MySQL8 caching_sha2_password HTML mysql_native_password PHP7 Symfony File Upload mssql-tools register_shutdown_function Zend Framework ADDDATE DevExpress JetBrain php-fpm sqlsrv unixODBC-devel height network interface Shadowsocks-Libev Aura error_get_last Port 80 string Web Development data INDENTIFIED BY password policy requirements SOCKS SVN Fedora Media Writer msodbcsql Redis5 absolute Deepin jemalloc SQLAlchemy toggle convert FuelPHP mysqlclient Shadowsocks at-symbol Error Control Operator margin PHPUnit Framework ss5.passwd vps daemon process IIS password SOCKET sudoers center Fatal Errors MongoDB4 WiFi .htaccess DATE_SUB Phalcon SQL Server 2017 TestCase Compiling PHP frequency conflict set_error_handler apr Elasticsearch7.3 PHPUnit ss5.conf Vincent Garreau daemon HTTP particles.js Slim Sudo Failed to build these modules: _uuid MongoDB width DATE_ADD ip command pg_bha.conf SQL Server Tcp BBR Compiling Apache Frameworks MySQL-python scrollbar Apache2.4 Elasticsearch libpython3.7m.so.1.0 PHPStorm ss5-3.8.9 VIM CURLOPT_POSTFIELDS NodeJs show Bluetooth Failed to build these modules: _ctypes Minimal ISO substr Wi-Fi date sub INTERVAL PECL SQL Date Funcitons Tag Cloud CodeIgniter font-size root apache httpd dual network interfaces Laravel ss5 vertical-align CURLFille horiz-align node.js ShadowsocksR BarManager exec mb_substr PyCharm SUBDATE WebStorm date add IntelliJIDEA PEAR SOCKS5 Proxy Server Tag Chrome find remi Apache du jQuery PHP5.5 src V2Ray cURL hide nginx Shadowsocks-Python availability eth0 MariaDB10.4 PostgreSQL sub folder Web Server date Install MongoDB pdo_sqlsrv SOCKS5

Letzter Artikel